Scout Schulranzen Test

>> Zu den Angeboten

Scout – bekannt wie ein bunter Hund

Scout Schulranzen sind schon seit über 40 Jahren ein Begriff. Mehrfach wurden die Schulranzen von der Stifung Warentest mit sehr gut und gut ausgezeichnet. Scout produzierte den ersten Schulranzen aus reflektierenden und fluoreszierenden Material. Das sorgt für ein großes Maß an Sicherheit im Straßenverkehr. Ein besonderer Vorteil der Scout Schulranzen ist, dass die Ranzen bis auf ganz wenige Ausnahmen streng nach der DIN 58124 Norm hergestellt sind. Das Unternehmen bezieht seine Erfahrung aus über 10 Millionen verkauften Scout Tornistern. Neben Tornistern stellt Scout unter anderem auch Etuis, Portemonnais, Taschen, Trolleys, Turnbeutel, Schlampemäppchen und Regenschirme her. Wer möchte, kann auch passend zu seinem Schulranzen eine Schultüte kaufen.

Scout Schulranzen bieten einen besonderen Tragekomfort

Scout Schulranzen sind bei Kindern wegen ihrem hübschen Design und der Vielfältigkeit sehr beliebt. Aber auch Eltern sind von Scout Schulranzen überzeugt. Wer einmal Tornister miteinander verglichen hat, der wird schnell merken, wie weich und anschmiegsam der Scout Schulranzen ist. Nicht nur die Schulterriemen, sondern der komplette Rückenbereich ist weich gepolstert. Selbst wenn der Schulranzen mit Büchern vollgepackt ist, kommt es am Rücken zu keinen Druckstellen. Die Rückenpartie ist ergonomisch geschwungen und bietet einen angenehmen Tragekomfort. Alle Trageriemen lassen sich kinderleicht verstellen und können somit individuell angepasst werden. Die Riemen sind so stabil, dass sie auch nach vier Schuljahren den Ranzen fest am Körper halten. Sie reißen nicht ab und können durch ein Verstellsystem mit der Größe des Kindes mitwachsen.

Ein Scout Tornister sorgt für Sicherheit

Durch die (fast ausschließlich gegebene) Einhaltung der DIN 58124 Norm gewährt ein Scout Schulranzen einen ausreichenden Schutz. Diese Norm beinhaltet die Herstellung des Ranzens aus fluoreszierendem Material, welches in einer auffälligen Warnfarbe, in leuchtendem Gelb oder Orange vorhanden ist. In der Dämmerung oder bei Nebel bieten die Reflektoren ausreichend Sicherheit für Schulkinder, da die retroreflektierenden Flächen das auftreffende Licht, z. B. eines Autoscheinwerfers, zurück werfen. Sie bewirken einen zusätzlich sichtbaren Leuchteffekt. Das reflektierende Licht warnt jeden Autofahrer davor, dass sich Schulkinder in unmittelbarer Nähe der Fahrbahn befinden. Das kann in vielen Fällen, wie zum Beispiel auf Landstraßen oder undurchsichtigen Wegen, lebensrettend sein.

Design und Ausstattung

Scout Schulranzen gibt es für Mädchen, Jungen und als Unisex Variante. Dem Hersteller scheint die Phantasie bei den Designs niemals auszugehen. Da es so viele unterschiedliche Motive von Scout gibt, werden diese in verschiedene Kategorien eingeteilt. Von der Dino Expedition, Beauty, Mohnblumen bis zu Polizei Motiven ist alles mit dabei. Einige Motive passen zu Mädchen und Jungen. Für jeden Schultornister gibt es auch gleich den passenden Brustbeutel, einen Turnbeutel, ein Etui oder einen Schirm. Die Etuis sind natürlich komplett mit Scout Schulutensilien gefüllt. Bei schlechtem Wetter kann ein Regenschutz den Scout Schulranzen vor Feuchtigkeit schützen. Dann bleibt der Schulranzen noch lange so gut wie neu. Sollte der Ranzen doch einmal etwas verschmutzt aussehen, dann lässt sich der Tornister mit einem weichen Tuch und etwas Lauge gut reinigen.

Fächeraufteilung und Platz im Scout Schulranzen

Ein Scout Tornister ist in unterschiedlichen Variationen erhältlich. Für das Vorschuljahr oder erste Schuljahr werden häufig nicht so viele Fächer benötigt. Die Modelle werden unterschieden zwischen Alpha, Sunny, Buddy oder Nano. Alle Modelle wurden gemeinsam von Orthopäden, Designern und einzuschulenden Kindern entwickelt. Sie alle haben bequeme S-förmige Gurte und ergonomisch geformte Rückenpolster. Die Modelle Alpha und Sunny verfügen über höhenverstellbare und mitwachsende Scout Tragegurtsysteme und einem Magnet-Rasterschloss. Bei diesen Tornistern ist auch der Brust- und Hüftgurt integriert, wodurch diese perfekt für Schulanfänger sind. Bei den beiden anderen Modellen ist dieser separat erhältlich. Der Innenraum der Scout Modelle ist flexibel gestaltbar. Ein Platz für alle gängigen Trinkflaschen ist an der Seite des Tornisters angebracht. Auch eine Seitentasche mit Ablauföffnung ist vorhanden sowie eine unterteilte Innentasche mit Handyfach und Organizer. Kinder können somit alle wichtigen Schulutensilien in ihrem Scout Schulranzen mühelos verstauen.

Fazit:

Scout Schulranzen bieten mit den höchsten Standard was Sicherheit im Straßenverkehr angeht. Die sehr robuste und rückenschonende Bauweise sorgt dafür, dass Ihre Kinder keine Rückenschmerzen bekommen. In Punkto Design gibt es eine sehr große Auswahl sehr schöner Designs für Jungen und Mädchen, auch wenn uns ein paar Ergobag Schulranzen hier noch besser gefallen haben. Hier entscheidet aber wie immer Ihr persönlicher Geschmack, besser gesagt der Ihres Kindes.