Schulranzen Test » Step by Step Schulranzen Test » Step by Step Light und Light 2 Schulranzen Test

Step by Step Light und Light 2

Mit der Einschulung beginnt für Kinder ein neuer Lebensabschnitt. In den folgenden Jahren lernen sie nicht nur lesen, rechnen und schreiben, sondern werden zudem immer selbstständiger.

Um den Kleinen den Schulalltag so angenehm wie möglich zu gestalten hat sich die Step By Step auf die Herstellung von Schulranzen spezialisiert, die nicht nur schön aussehen, sondern auch genau auf die Bedürfnisse der jungen Schüler zugeschnitten sind.

Unsere Top 3

 

>> Alle Modelle ansehen <<

Design des Light & Light 2

Bei der Gestaltung seiner Schulranzen legt Step By Step großen Wert auf das Urteil seiner kleinen Kunden. So gelingt es dem Unternehmen mit seinen ansprechenden Designs jeden Geschmack zu treffen und Kinderaugen strahlen zu lassen.

Mädchen können sich über verspielte Modelle mit Pferde-, Schmetterlings- oder Delfin-Motiven freuen. Für Jungs gibt es abenteuerliche Rucksäcke mit Fußbällen, Autos oder Dinosauriern.

Der Step By Step Light 2-Rucksack wird außerdem als Set angeboten. So bekommen die Kleinen nicht nur einen funktionalen Ranzen, sondern auch einen passenden Turnbeutel sowie ein komplett bestücktes Federmäppchen und ein Schlamperetui gleich mit dazu.

Altersklasse

Step By Step Schulranzen sind vorwiegend für Grundschulkinder geeignet. In Sachen Größe und Tragekomfort sind sie perfekt auf die Körpermaße der Kleinen zugeschnitten, ohne den Rücken zu belasten. Besonders die Modelle Light und Light 2 sind durch ihr geringes Eigengewicht besonders gut zur Eingewöhnung an den Schulalltag.

Um den Schulrucksack aber nicht nach jedem Wachstumsschub wechseln zu müssen, können sie bis zu einem gewissen Grad mit den Kindern mitwachsen. Durch unterschiedliche Schnallen können Träger und Gurte je nach Bedarf verlängert oder verkürzt werden.

Fächeraufteilung und Stauraum beim Step by Step Light

Step By Step achtet beim Aufbau seiner Ranzen in erster Linie auf Ergonomie und Ordnung.

Mit einem Volumen von maximal 18 Litern sind sowohl im Light als auch im Light 2 genug Platz alle benötigten Schulutensilien, ohne dass sich die Kinder beim Tragen überanstrengen.

Bei beiden Modellen werden große Bücher und Hefte im großzügigen Hauptfach mit flexibler Trennwand direkt am Rücken verstrauen. Im zusätzlichen kleineren Fach und in der isolierten Fronttasche, beide mit Reißverschluss, finden kleinere Gegenstände ihren Platz.

Im Gengensatz zum Light besitzt sein Nachfolger 2 weitere, außen sitzende Seitentaschen mit Auslaufösen.

Ergonomie und Tragekomfort

Der Step By Step Light- und der Light 2-Schulranzen punkten, wie der Name es schon erahnen lässt, durch ihr geringes Eigengewicht von gerade mal 900g. Auch das spezielle Easy Elastic Backsystem aus ultraleichtem Fiberglas.

Sowohl Schultergurte also auch die Rückenfläche sind ergonomisch geformt und ausreichend gepolstert um das Gewicht optimal zu verteilen. Die zusätzlichen Brust- und Hüftgurte ermöglichen es das Gewicht nahe am Rücken zu tragen.

Material und Verarbeitung

Step By Step benutzt für seine Schulranzen besonders strapazierfähigen Polyester als Obermaterial welches so mancher Rauferei auf dem Schulhof standhält.

Durch die stabile Bodenplatte mit kleinen Füßchen verfügt der Rucksack beim Absetzen nicht nur über einen stabilen Stand, sondern ist außerdem vor Nässe und Schmutz geschützt.

Vor- und Nachteile

Der größte Unterschied zwischen den Modellen besteht bei der Sichtbarkeit im Straßenverkehr. Während beim Step By Step Light die reflektierenden Flächen als unzureichend empfunden wurden, hat der Light 2 aus den Fehlern seines Vorgängers gelernt und verfügt über weitaus größere Oralite-Flächen.