Schulranzen Test » Schulrucksack Test » Vintage Rucksack | Retro Rucksack für Damen

Vintage Rucksack | Retro Rucksack für Damen

Bereits seit den 90er Jahren hat sich besonders im Bereich der Mode der sogenannte Vintage-Stil, der auch unter der Bezeichnung Retro geläufig ist, durchgesetzt und ist zum Symbol für Individualität und Ausdruck eines ganz persönlichen Stils avanciert. Aus dem Englischen stammend bieten sich Synonyme wie „altmodisch“ oder „aus der guten alten Zeit stammend“ an. Da auch körpernahe Transportmittel wie Rucksäcke für Damen heute mehr denn je ein modisches Accessoire darstellen, haben sich Hersteller nicht nur auf die Produktion funktionaler oder sportlicher Rucksäcke eingestellt, sondern antworten auf die Bedürfnisse der Kundinnen mit auf verschiedene Stilrichtungen abgestimmten Rucksäcken, so auch solchen des Vintage-Stils. Selbstverständlich ist ein aus Urgroßmutters Zeit vererbter Ranzen der authentischste Vintage Rucksack, den Sie sich wünschen können.

Unsere Top 3

 

>> Alle Modelle ansehen <<

 

Wie unterscheidet sich der Vintage Rucksack für Damen von einem herkömmlichen Modell?

Der Unterschied zwischen einer klassischen Rückentrage, der Urform des Rucksacks, und einem Vintage Rucksack liegt ganz klar auf der Hand: Im Vordergrund steht bei Letzterem in jedem Fall die Optik, das heißt, der Rucksack soll in Form- und Farbgebung, aber auch in Bezug auf das Material, aus dem er hergestellt ist, einen altmodischen Eindruck erwecken und alles andere als modern wirken. Dabei müssen jedoch Funktionalität und Qualität keinesfalls auf der Strecke bleiben. Diese Faktoren sind letztendlich eine Frage des Preises und hängen von den Ansprüchen und Bedürfnissen der jeweiligen Rucksackträgerin ab.

Aus welchen Materialien lassen sich Retro Rucksäcke für Damen finden?

Da ein Retro Rucksack besonders altmodisch wirken soll, wird er in der Regel aus Leder oder auch aus Canvas gefertigt. Durchgesetzt haben sich auch Rucksäcke im angesagten Vintage-Look aus Kunstleder, das eine preiswerte Variante zum Echtleder darstellt und sich ebenfalls als äußerst strapazierfähig erweist. Beliebt und mit einem Hauch Eleganz versehen sind die Retro Rucksäcke für Damen auch in einem ansprechenden Materialmix aus Canvas und Leder, der Robustheit und Flexibilität in sich zu vereinen weiß. Farblich finden Sie Vintage Rucksäcke je nachdem, welcher Epoche sie nachempfunden sind, oft in Braun und Beige, aber auch in Grau- und Grüntönen. Es gibt sie aber auch mit unterschiedlichen Mustern und in lebendigen Farben.

Für welche Zwecke eignen sich Damen Rucksäcke im Vintage-Stil?

Rucksäcke schlechthin, ob mit oder ohne Tragegestell, weisen gegenüber Taschen diverse Vorteile auf, die hauptsächlich in den zwei Schultergurten begründet sind, die eine optimale Bewegungs- und Armfreiheit gewährleisten. Je nach Ausstattung und Qualität können Sie mit einem Vintage Rucksack nicht nur im Alltag Fahrrad fahren, vielmehr lässt es sich mit ihm auch wunderbar auf Wanderschaft oder auf Reisen gehen. Gerne wird ein Rucksack im Retro-Look auch als modisches Accessoire in der Freizeit als Ersatz für eine Hand- oder Umhängetasche genutzt.

Eignet sich ein Retro Rucksack für Damen auch für den Schulbesuch oder die Uni?

Wenn Sie dem Retro- oder Vintage-Look zugetan sind, steht dem Gebrauch Ihres Vintage Rucksacks weder beim Schul- noch beim Universitätsbesuch irgendetwas im Wege. Stimmen Sie ganz im Gegenteil Ihr Transportmittel für Bücher, Federtaschen, Laptop oder sonstige Gegenstände, die Sie beim Lernen und Studieren benötigen, auf Ihren individuellen Kleidungsstil ab, denn die im Retrostil angebotenen Rucksäcke von heute sind optimal auch an die Bedürfnisse von Schülerinnen und Studentinnen angepasst und bieten neben diversen Stau- und Reißverschlussfächern auch Laptopfach und viele nützliche Extras.